Schützenfest in Niederense vom 01. – 03. Juli 2017

Liebe Musikfreunde aus Nah und Fern!

Herzliche Einladung zum Schützenfest nach Niederense vom 01. – 03. Juli 2017!

Wir spielen auf für Sie und begleiten das heimische Schützenfest an allen drei Tagen!

Großer Zapfenstreich am Samstag um 20:00 Uhr in der Hubertushalle-

                                             -Musikalische Begleitung des Gottesdienstes am Sonntag um 09:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Bernhard- 

-Vogelschießen am Montag, ab 09.45 Uhr auf der Vogelwiese mit anschließendem

Frühschoppen an der Hubertushalle und und und….

 

 

Schützenfest 2017 in Deiringsen

Soest-Deiringsen, 26. Juni 2017

In diesem Jahr spielten wir vom 23. – 25. Juni in Deiringsen zum Schützenfest auf. Nach dem Antreten auf dem Hof Bömer zog die Schützengesellschaft mit dem Spielmannszug Deiringsen zur Schützenhalle. Dort angekommen stimmten wir die anwesenden Schützen mit Märschen und Polkas – unter der Hinzunahme von etwas Freibier – auf das um 19:00 Uhr anstehende Vogelschießen ein.

Wir durften als stellvertretenen Dirigenten dieses Mal Bernhard Tölle begrüßen…     

Ein König wurde mit Michael Wulf ziemlich zügig gefunden, welcher nach den Jahren 2000 und 2006 nun zum dritten Mal die Königswürde inne hat und seine Ehefrau zur Königin nahm! Hierzu gratuliert der Musikverein Niederense recht herzlich.

Am Samstag, den 24. Juni holten wir dann das neue Königspaar nebst Hauptmann Stefan Sauerland sowie das scheidende Königspaar Hendrik Deimann nebst Freundin Katharina Hiebert ab und begleiteten diese nebst Gefolge und allen Zügen zur Schützenhalle. Dort fand dann die Königsproklamation unter den Klängen des „Jungfernkranzes“ statt.
Bis zum Aufspielen der Partyband Mex unterhielten wir das Publikum mit bekannten Klängen zum Schunkeln und gemütlichen Beisammensein.

Am Sonntag folgte dann der große Festzug durch Deiringsen mit Kranzniederlegung am Ehrenmal sowie dem Vorbeimarsch der Vereine bei der Parade. Wieder an der Halle angekommen wurden verdiente Schützen geehrt. Dieses Jahr durfte auch unser Musiker an der Posaune – Bernhard Tölle – für 25 Jahre Mitgliedschaft im Schützenverein Deiringsen eine Ehrung in Empfang nehmen.

 

 

 

 

Mit einem großen Platzkonzert verabschiedete sich dann der Musikverein Niederense e.V. und wünscht dem Schützenverein Deiringsen mit ihrem neuen König ein weiterhin tolles Jahr. Es hat wieder viel Spaß gemacht bei euch zu musizieren.

Ökumenische Trauung von Katharina & Dirk Weber

Ense-Niederense, den 17. Juni 2017

Am Samstag, den 17. Juni 2017 hat der Musikverein Niederense das junge Brautpaar Katharina & Dirk Weber in den Hafen der Ehe begleitet. Unsere Kathi, die seit vielen Jahren in unserem Orchester – als Notenwartin – aktiv ist und die Querflöte spielt, wird ihrem Dirk schon die Flötentöne beibringen.

Während der Trauung durften beide den Klängen des Musikvereins bei den Stücken Halleluja, Imagin und Highland Cathedral lauschen. Es war eine sehr schöne Trauung unter Mitwirken der evangelischen Pastorin Frau Dinter und dem Pastor Herrn Scheunemann, der den katholischen Part vertrat.

Am Ausgang der Kirche wurden dann beide durch die Schützen aus Werl im Spalier beglückwünscht.

Der Musikverein Niederense wünscht dem Brautpaar auf ihrem gemeinsamen Weg ganz viel Glück und dass deren Wünsche alle in Erfüllung gehen mögen…

Schützenfest Ampen-Jakobifeldmark 2017

  Im Festzug über die „Alte Bundesstraße 1“ in Ampen…

 

Manchmal braucht man 2 Dirigenten!

Das Schützenfest in Ampen-Jakobifeldmark begleitete der Musikverein Niederense e.V. in diesem Jahr vom 09. – 11. Juni 2017 zum ersten Mal. Wir haben uns sehr darauf gefreut einmal dort aufzuspielen und über die alte „B 1“ marschieren zu dürfen. Wir waren sehr gespannt darauf! 

Am Freitag traten wir gemeinsam mit den Schützen und dem Musikzug aus Ampen auf dem Schützenplatz an und holten den Kommandeur und noch amtierenden König Volker Behrens und seine Gemahlin Conny von zu Hause ab. Bei herrlichem Wetter, für welches in Ampen immer der aktuelle König zuständig ist, marschierten wir im Festzug zurück zum Schützenhaus. Dort angekommen fand gegen 18:30 Uhr erstmalig das Vogelschießen am Schützenhaus selbst statt. Für eine kurze musikalische Unterbrechung sorge ein heftiger Regenschauer, der dem Vogelschießen aber nichts anhaben konnte und so schoss mit dem 254. Schuss Markus Riemen den Vogel ab und nahm sich seine Ehefrau Sabine zur Königin. 

Am Samstag holten wir das amtierende Königspaar Markus und Sabine Riemen von zu Hause ab und begleiteten – auf dem Schützenplatz wieder angekommen – das Vogelschießen der Kinder mit anschließendem Kindertanz in einem musikalischen Rahmen.

Der Sonntag begann mit dem Abholen der 5. Kompanie welche uns mit köstlicher Bratwurst und kühlen Getränken bewirtete. Dafür ließen wir die Gastgeber gerne einmal hochleben.

Zusammen mit allen Schützen startete dann anschließend der große Festzug mit Kranzniederlegung auf dem Friedhof und anschließender Abholung des Königspaares für welches vor dem Hof Behrens-Witteborg die Parade abgehalten wurde.

Der Musikverein-Niederense e.V. bedankt sich für die tolle Gastfreundschaft und ein tolles Schützenfest beim Kommandeur Volker Behrens und somit beim gesamten Schützenverein Ampen-Jakobifeldmark.